Unser erster Messeauftritt in Deutschland - Z.WAN 2022

Zukunft. Wasser. Agil. Netzwerken - Ein ganzer Tag rund um die digitale Zukunft der Wasserwirtschaft

Am 04. Mai 2022 fand zum ersten Mal die Fachmesse Z.WAN in Essen statt und wir waren als Aussteller dabei.

alt text

Z.WAN steht für Zukunft. Wasser. Agil. Netzwerken. Die Veranstaltung ist eine Kombination aus Messe und Tagung, welche speziell für den Wasserwirtschaftssektor vom Kompetenzzentrum Digitale Wasserwirtschaft (KDW) veranstaltet und organisiert wird.

Der KDW ist eine gemeinnützige Gesellschaft, welche es sich zur Aufgabe gemacht hat, eine gemeinsame Wertebasis für die Wasserwirtschaft zu schaffen, um die Kompetenzen für die agile Gestaltung des Digitalisierungsprozesses weiterzuentwickeln. Um dieser Aufgabe nachzukommen, bietet der KDW diverse Möglichkeiten an, um Wasserwirtschaftsbetriebe, Hochschulen sowie Fachhochschulen, Forschungsinstitute, Umweltverwaltungen, Start-Ups und etablierte Unternehmen miteinander zu vernetzen. Das Ergebnis ist eine Plattform, auf welcher man sich z.B. über die neuesten digitalen Ideen und Lösungen informieren und austauschen kann. Ziel ist es, die Branche über die aktuellen Möglichkeiten in Kenntnis zu setzen, aufzuklären und die einzelnen Akteure miteinander zu vernetzen. Denn die Digitalisierung der Wasserwirtschaft kann nur gemeinsam realisiert werden. Folgend drehte sich die Veranstaltung rund um digitale Lösungen für die Wasserwirtschaft.

Das Event fand auf der “schönsten Zeche des Ruhrpotts”, der Zeche „Zollverein“ statt. Die ehemals größte und modernste Steinkohleförderanlage der Welt ist heute nicht nur ein Industriedenkmal, sondern auch der Standort des KDW. Die Welterbestätte ist ein Ort an der Vergangenheit und Zukunft aufeinandertreffen und ist somit die bestmögliche Location, um die Grundsteine für eine digitale Zukunft für die Wasserwirtschaft zu legen.

alt text

In gleich vier der altehrwürdigen Hallen wurde für die Teilnehmenden ein vielfältiges Programm geboten. Über den Tag verteilt konnte man diverse Keynote-Beiträge, Fachvorträge und die Pitches der Ausstellenden verfolgen. Am Nachmittag gab es in acht verschiedenen Sessions zu Themen wie „Automatisierung und KI in der Wasserwirtschaft“ die Möglichkeit, sich aktiv zu beteiligen und auszutauschen. Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit einer Podiumsdiskussion zum Thema „Digitalisierung nach vorne bringen – Gemeinsam besser“, welches auch eines der Hauptanliegen der Veranstaltung war.

alt text

Nicht nur an unserem Messestand konnten wir unsere digitale Lösung sowie unser Unternehmen den zahlreichen Teilnehmern vorstellen, sondern auch während eines fünfminütigen Company-Pitch. Durch den Pitch bekamen wir nochmal die Möglichkeit die Aufmerksamkeit eines größeren Personenkreises auf uns und unsere Arbeit richten zu können.

alt text

Wir danken allen Besuchern für ihr Interesse, für die zahlreichen Fragen zu unserem digitalen Helfer sowie für den sehr interessanten Austausch. Rückblickend war die Messe nicht nur ein positives Erlebnis sondern auch ein voller Erfolg für uns. Wir konnten nicht nur neue Kontakte knüpfen, sondern auch einiges an Input für uns mitnehmen. Es war eine rundum gelungene Veranstaltung.

Falls Sie nicht an der Veranstaltung teilnehmen konnten, können Sie alle Informationen zu den Themen und anderen Ausstellern auf der Webseite des KDW finden.

Sie haben aber auch die Möglichkeit, das Hauptprogramm, die Podiumsdiskussion sowie unseren Pitch im Community-Bereich des KDW nach Anmeldung zu streamen.

Im Community-Bereich finden Sie zudem die Aufzeichnung unseres Beitrags zur Early-Birds Veranstaltung „Intelligente Pumpen“, welche nach Anmeldung ebenfalls zum Streamen zur Verfügung steht.

13.5.2022

Mareike Rohrdrommel

Client Relationship Manager

Wie kann Neuroflux Ihnen als Kanalnetzbetreiber helfen?

Kontaktieren Sie uns und vereinbaren Sie eine Programmvorstellung!

Tuomas Koskinen
CEO

Tuomas Koskinen
tuomas.koskinen@neuroflux.fi
+358-45 249 8476


Senden Sie uns eine Kontaktanfrage